10 besten Netflix-Dokumentationen, um Ihr Blut zu pumpen

Supermensch: Die Legende von Shep Gordon (2013)

Eine unverfrorene Feier eines der größten Autohändler, die sich immer wieder durch die Unterhaltungsindustrie drängeln. Dieser verdrossene Doc erzählt die berauschende Karriere des Hollywood-Agenten / Produzenten / Managers / was auch immer Shep Gordon, der seinen beträchtlichen Charme und seine List dazu benutzte, die Karrieren von ua Alice Cooper, Raquel Welch und Sly Stallone zu beschleunigen.

Pumpendes Eisen (1977)

Der Kult von Ahnold lässt sich auf diesen ikonischen Dokumentarfilm zurückführen, der Bizeps erstmals in die Hyper-Macho-Bodybuilding-Szene der 1970er Jahre taucht. Der fünffache Mr. Olympia Schwarzenegger strebt Titel sechs an, und nichts - insbesondere nicht die Zukunft - Hulk Lou Ferrigno wird ihm im Weg stehen ...

Von einem Dollar leben (2013)

Stellen Sie sich vor, Sie und Ihre Freunde hätten eines dieser 2-Uhr-Gespräche mit der Welt-zu-Recht-Beziehung genommen und sind tatsächlich damit gelaufen. In einem Versuch, extreme Armut zu verstehen, reisen vier amerikanische Freunde nach Guatemala, um zu versuchen, für einen Dollar pro Tag zu existieren - Krankheit, Verhungern und wilde Parasiten erwarten sie.

Reise nach Le Mans (2014)

Kameras verfolgen die Fahrer und die Crew des britischen Rennstalls Jota Sport, während sie sich der härtesten Motorsportveranstaltung der Welt stellen. Es ist eine 200 Meilen lange Geschichte von mutiger Vision, gefährlichem Ehrgeiz und manischen Schlaflosen, für die viel zu schnell niemals schnell genug ist.

Die Motivation (2013)

Einer der inspirierendsten Sportdokumentationen der letzten Zeit,Die Motivation folgt acht jungen Skateboardern, die ihre Fähigkeiten verbessern, um an der Street League Championship in New York teilzunehmen. Netflix hat auch die ausgezeichnete Fortsetzung, 2015Motivation 2: Die Geschichte von Chris Cole

Somm (2012)

Indem sie Buffer auf ein Niveau bringen, das für die meisten normalen Menschen unerreichbar ist, lernen vier erfahrene Wein-, Spirituosen- und Zigarrenexperten, die prestigeträchtige und einschüchternde Master Sommelier-Prüfung abzulegen. Abwechselnd Nägelkauen und Rippen Kitzeln,Somm bietet erstaunliche Einblicke in eine Welt, die nur eine Handvoll gesehen hat.

Indie-Spiel: Der Film (2012)

In den mit Pizza übersäten, hinterrücksamen Räumen auf der ganzen Welt arbeiten Indie-Programmierer alleine oder in Teams, bauen mühsam seltsame und wundervolle Spiele und planen Wege, ihre Waren in den von Unternehmen dominierten Mainstream zu schmuggeln. Wenn Sie jemals in einer David-gegen-Goliath-Situation waren, wird dies einen Nerv treffen.

Knochenbrigade: Eine Autobiographie (2012)

Yep, ein weiterer Skateboard-Dokumentarfilm, diesmal über das großartigste Team, das der Sport je gesehen hat: Ende der 1980er Jahre Super-Crew Bones Brigade, in der ein Teenager Tony Hawk seine Fähigkeiten verfeinert hat. Ruhm, Ruhm, Groupies, Höhen, Tiefen und weltbewegendes Talent - die ganze wilde Geschichte ist hier, brillant nacherzählt.

Maravilla (2014)

Die mitreißende Geschichte von Fat-to-Riches-Mittelgewichts-Champion Sergio Martínez, dessen Auseinandersetzungen mit der oft zwielichtigen Boxindustrie genauso eindringlich waren wie alles, was er im Ring erlebt hat. Ein faszinierender Blick auf eine Sportart, in der Geld oft eine übermäßige Dominanz hat - und ein Superstar für mehr als nur einen Zahltag.

Stoppen Sie bei nichts: The Lance Armstrong Story (2014)

Und wenn all diese Dinge Ihr Blut ein wenig zu stark pumpen lassen, lassen Sie sich von dieser schockierenden Geschichte von ungebremstem Ehrgeiz und atemberaubender Täuschung verzaubern, mit freundlicher Genehmigung des BAFTA-Gewinners Alex Holmes. Wie die besten Dokumentarfilme zeigt es reale Ereignisse, die dem Glauben fast widersprechen. Oh, Lance.

Geben Sie Uns Ihre Meinung