10 Genius Wege, ein Kleinkind zu belohnen

Artikel Inhalt

Sie haben es satt, Ihr Kind zu einer Süßigkeit zu behandeln oder sie 15 Minuten später aufbleiben zu lassen, wenn es ihr gut geht? Es gibt viele andere inspirierte Wege, wie Sie Ihren Kleinen belohnen können ...

1. Backen Leckereien

Bringen Sie Ihrem Kind bei, wie er sein Lieblingsessen zubereitet - Bananen-Laib oder Schokoladen-Muffins sind einfach und lecker. Es ist ein großartiger Weg für Sie beide, Zeit miteinander zu verbringen und bedeutet, dass die ganze Familie einen Leckerbissen bekommt, sobald sie fertig sind! [Corbis]

3. Verwenden Sie ein Diagramm

Oldie aber goodie: das gute Benehmen deines Knirps mit einer Aufkleberkarte zu verfolgen ist eine großartige Idee und häufig die Aufregung, mehr und mehr Aufkleber zu addieren es der einzige Anreiz, den ein Kind benötigt. Sobald dein Kleinkind 10 Sticker hat, kannst du ihn mitnehmen, um ein kleines Spielzeug zu wählen oder ihm einen genießbaren Leckerbissen zu geben. [Corbis]

4. Baue eine Höhle

Verwandeln Sie Ihre Lounge (oder den Garten, wenn es draußen trocken ist) in eine riesige Höhle mit Laken und Kartons. Ihr Kleinkind wird es lieben, Ihnen beim Bauen zu helfen und ihre Belohnung kann darin bestehen, den Rest des Tages damit zu spielen. [Corbis]

5. Gib ihr Geld

Belohne deinen Knirps mit einer Münze, wenn er es verdient. Er kann sie retten und sich dann ein Spielzeug gönnen, wenn er es sich leisten kann. Es wird helfen, ihn zu lehren, wie viel Dinge kosten und nicht aus der Tasche stecken - nur 10p kann wie eine Menge Geld für Ihr tot scheinen. [Corbis]

7. Haben Sie eine Tanzparty

Stellen Sie Ihre kleinkindfreundliche Playlist auf Hochtouren und lassen Sie sich eine halbe Stunde lang in einer Küche / Garten / Lounge-Disco toben - oder wie lange Sie es schaffen. (Sie sind beide garantiert auch eine brillante Nacht schlafen.) [Corbis]

8. Werfen Sie einen Picknick-Tee

Vergessen Sie nicht, einmal am Tisch zu essen und ein Teppich-Picknick zu machen. Ihr tot kann sogar alle ihre Kuscheltiere als Gäste mitbringen. [Corbis]

9. Haben Sie eine Kissenschlacht

Gehen Sie Ihrer Gutenachtgeschichte mit einer guten altmodischen Kissenschlacht voraus. Folge ihr einfach mit ihrem Bad und ihrer Schlafenszeit, um sie zu beruhigen, bevor sie schläft. [Corbis]

10. Mach eine Filmnacht

Lassen Sie Ihr Kind einen Film aussuchen, den er sehen und als Familie sehen möchte. Machen Sie es zu einem Kinoerlebnis mit Snacks für alle und vereinbaren Sie eine Pause, damit alle auf die Toilette gehen und ihre Getränke auffüllen können, ohne etwas zu verpassen. [Corbis]

Wie belohnen Sie das gute Benehmen Ihres Kindes? Lassen Sie es uns im Kommentarfeld unten wissen.

Geben Sie Uns Ihre Meinung