10 Zeichen Ihre Rocky-Beziehung verdient eine zweite Chance

Trotz der ständigen Straßenblockaden, die deine Beziehung vom Fortschritt abhalten, sind hier 10 Zeichen, du solltest den guten Kampf weiterführen.

Felsige Beziehungen können sich drainieren, wo Sie immer warten bis das nächste Mal etwas Schreckliches passiert. Es kann sich anfühlen, als wären alle in Ihrer Umgebung in einer besseren Beziehung, während Sie immer noch mit Kleinlichkeit, Misstrauen und / oder Kommunikationsproblemen zu tun haben.

Aber vielleicht ist nicht alles verloren: Eine steinige Beziehung ist einfach die Art von Beziehung, die Arbeit braucht, viel Arbeit, bevor sie das Beste sein kann, was sie sein kann. All diese anderen glücklichen, gesunden Beziehungen, die du vielleicht kennst, gingen durch verschiedene felsige Phasen, bevor sie zu einem stabileren Punkt kamen. Du musst nicht scheitern, aber sowohl du als auch dein Partner müssen bereit sein, sich Mühe, Zeit und Geduld zu geben. [Lesen: 12 Dinge, die glückliche Paare tun, macht sie so beneidenswert]

Wie Sie wissen, ob Sie in Ihrer Beziehung bleiben sollten

Stellen Sie sich die folgenden Eigenschaften als Bausteine ​​vor, die Sie als Ausgangspunkt für etwas Besseres verwenden können. Wenn du alle zehn oder sogar nur die meisten davon hast, wäre es unklug, deine Beziehung noch aufzugeben.

# 1 Sie sprechen beide über Ihre Probleme, auch wenn Ihnen die Kommunikationstechniken fehlen. Sie können am Ende streiten und ungeduldig werden, aber Sie beide versuchen immer noch, über Ihre Sorgen und Ansichten zu sprechen. Dies zeigt, dass Sie beide sich genug darum kümmern, es zu versuchen, selbst wenn Sie wissen, dass Sie bessere Kommunikationswege verwenden könnten. Es bedeutet, dass Sie die Beziehung wertschätzen und daher bereit sind, einen besseren Punkt zu erreichen, in dem Sie geduldig und effektiv sprechen.

Trotz wie grimmig Dinge jetzt scheinen, haben Sie eine Grundlage zu bauen. Jetzt müssen Sie beide nur Wege finden, sich zu beruhigen und Ihre Botschaft zu vermitteln, ohne in einen Kampf zu geraten. [Gelesen: 23 Ratschläge und Gebote von Beziehungsargumenten]

# 2 Trotz Ihrer Probleme haben Sie Spaß zusammen und teilen viele lustige, fröhliche und gesunde Erinnerungen. Es ist schwer, etwas loszulassen, wenn es viele gute Zeiten gibt, auch wenn es viele dunklere gibt. Wenn Sie beide zustimmen, dass Sie Chemie und eine große Dynamik haben, ungeachtet des Dramas, dann gibt es vielleicht eine Chance hier.

Der Trick liegt darin, Wege zu finden, die schlechten Zeiten zu reduzieren und das Gute aufzubauen, was man tun kann, wenn man sich setzt und herausfindet, was funktioniert und was nicht.

# 3 Keiner von euch fühlt einen starken Wunsch, es zu beenden. Niemand genießt wirklich eine Trennung, auch wenn sie es leugnen und glücklich handeln, aber es gibt Zeiten, in denen Menschen aufrichtig sind wollen um Dinge abzubrechen, weil sie unglücklich sind. Wenn man es als beendet bezeichnen will und bereit ist, den Trauerprozess zu ertragen, bedeutet dies, dass Sie bereits aus der Beziehung ausgetreten sind.

Wenn keiner von euch sich so fühlt, aber Sie beide wirklich Dinge lösen wollen, dann gibt es einen Baustein, mit dem Sie arbeiten können. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, sich mit den Problemen zu arrangieren und mögliche Lösungen zu finden * egal wie klein *, so dass Sie in der Beziehung bleiben können und nicht das Bedürfnis verspüren, nach den Hügeln zu rennen. [Lesen: 10 Wege, um in einer Beziehung durch eine schwierige Lage zu kommen]

# 4 Die Liebe ist da und du hast wirklich keine Augen für irgendjemand anderen. Es ist sicher zu sagen, dass, wenn es keine Liebe auf beiden Seiten der Beziehung gibt, sollten Sie sich trennen. Es hat keinen Sinn mehr, und Sie sind eindeutig daran interessiert, andere Menschen zu sehen. Aber wenn die Liebe da ist und es so stark ist, dass du nicht einmal die Idee, mit irgendjemand anderem zusammen zu sein, ergründen kannst, dann schuldest du es dir und einander, es zu versuchen.

Liebe ist nicht leicht zu bekommen. Die Welt ist gefüllt mit Menschen, die einsam sind oder sich in einer Beziehung befinden, die aus Bequemlichkeit ist. Wenn Sie etwas Wirkliches haben, wäre es eine Schande, alles über Themen zu verwerfen, die Sie gemeinsam durcharbeiten könnten.

# 5 Keiner von euch ist in Verleugnung, und Sie sind sich beide Ihrer Beziehungsprobleme bewusst. Es klingt lächerlich, wirklich, aber das ist eine ziemlich große Sache. Wenn einer oder beide in Verleugnung sind, werden Sie Probleme herunterspielen, Dinge vernachlässigen, die Sie lösen müssen, und sogar Probleme schwächen und mutieren lassen in etwas viel Schlimmeres als jemals zuvor. Wie eine Krankheit wird es sich auf alles ausdehnen, was du zusammen machst, und die Freude aus Sex, Faulenzen, Verabredungen und schließlich aus deinem Leben saugen.

Wenn Sie beide dieses Problem nicht haben und sich der Probleme bewusst sind, ohne sie zu beschichten, dann haben Sie eine gesunde Sicht auf das, was vor sich geht, und Sie können realistische Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben. [Gelesen: 12 Dinge, über die glückliche Paare reden und sich jeden Tag näher fühlen]

# 6 Du hast immer Entschuldigung gesagt und bist nach einem Streit die Extrameile gegangen, um die Sache zu klären. Entschuldigung ist schwer für jeden, egal in welcher Situation. Du musst deinen Stolz beiseite legen, dir deine Fehler zu eigen machen und jemand anderen um Vergebung bitten.

Die Handlung ist verletzlich, aber wenn du und dein Partner es tust und Wege findest, Dinge nach einem Streit besser zu machen * verrückter Sex, besonderes Date, spezielles Essen oder Event, mache noch mehr von diesen kleinen Dingen, die mehr als Worte sagen, etc. *, dann hast du es verdient, deiner Beziehung eine zweite Chance zu geben. [Lesen: 17 süße Wege, um wirklich zu sagen, dass es dir leid tut]

# 7 Sie können getrost sagen, dass Sie besser zusammen sind, stärker und stärker auf Prioritäten ausgerichtet sind. Denke daran zurück, als du Single warst, wie lange es auch war: Was hast du nicht gemacht, was du in deiner Beziehung getan hast? Vielleicht warst du in der Schule, hast deinen Unterricht kaum bestanden und jetzt bist du mit dem College fertig, nachdem du Summa Cum Laude absolviert hast. Oder vielleicht hast du zu viel gefeiert, hast schlechte Entscheidungen getroffen, aber du konzentrierst dich jetzt auf deine Verantwortung und hast einen besseren Kopf auf deinen Schultern.

Jetzt denke an deinen Partner. Wie hat sich ihre Situation zum Besseren verändert? Was auch immer Sie in einer Beziehung tun, ist eine Reflexion Ihres Partners. Gesunde Beziehungen bestehen aus Menschen, die einander inspirieren und motivieren, es besser zu machen. Wenn Sie es sind, werfen Sie Ihre Beziehung nicht weg. [Lesen: Pillow Talk und wie es euch beide zu besseren Menschen machen kann]

# 8 Die Probleme, die du hast, sind keine anderen Menschen, Untreue, Rache oder Missbrauch. Manche Menschen können über Betrug hinwegkommen, aber die meisten haben keinen Grund: Es bedeutet, dass deiner Beziehung etwas fehlt, oder dein Partner tut, und du hast dich entschieden, die ausgetretenen Pfade zu verlassen, weil es dir mehr bedeutet als die Beziehung. Jedem das Seine, und manche gehen wirklich weiter und führen danach glückliche Beziehungen.

Wenn deine Beziehung jedoch steinig ist, bist du bereits in einem verletzlichen Zustand. Alles in Bezug auf Untreue, Missbrauch oder sogar Rache *, d. Sie wollen immer wieder bei Ihrem Partner sein, egal wie klein das Problem ist * wird Ihre Beziehung beenden. Das ist ein Segen, denn obwohl du in Not bist, hast du dich auch von einer ungesunden Situation befreit. Nun, wenn das nicht im geringsten auf dich zutrifft, dann solltest du nicht darüber nachdenken, Dinge für immer zu beenden.

# 9 Dein Partner ist nicht nur dein Partner, er ist dein bester Freund. Sie beide küssen sich, umarmen sich, haben Sex und machen Pläne für Verabredungen und sogar für die Zukunft. Sie hängen mit Familie und Freunden ab, aber lieben Sie Ihre alleinige Zeit zusammen. Trotz Ihrer Probleme bleibt das wahr.

Aber ist dein Partner auch dein bester Freund? Wenn ihr beide euch gegenseitig anspornt, einige der gleichen Hobbies teilt, aktiv Projekte gemeinsam annimmt, gemeinsam trinkt, rumhängt und nichts macht oder gemeinsam Abenteuer unternimmt, dann seid ihr die besten Freunde.

Wenn du einen Partner hast, der dein bester Freund ist, wirf das nicht weg. Es ist nicht jeden Tag, dass du jemanden triffst, den du nicht ständig beeindrucken musst, jemand, der dich nicht verurteilen wird, wenn du gerade aus dem Bett gerollt bist und wie Straßenkiller aussieht, jemand, der peinliche Dinge über dich weiß und niemals verraten würde dieses Vertrauen, indem man den Menschen sagt.

# 10 Am Ende des Tages teilen Sie die gleichen Ziele für die Zukunft. Wenn du feststellst, dass du es lieben würdest, zusammen eine Zukunft zu haben und zusammen alt zu werden, dann ist es eine ernsthafte langfristige, engagierte Beziehung. Wenn ihr beide darüber redet, wie diese Zukunft aussehen soll, und ihr das meiste zuzustimmen, dann seid ihr golden. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht beide an einem kleinen Ort leben und sich auf einen offenen Grundriss konzentrieren oder in Europa in Rente gehen. Vielleicht wollen Sie beide Kinder haben oder sich weigern, Kinder zu haben.

Was auch immer der Fall ist, wenn Sie beide lächeln, wenn Sie über die Zukunft sprechen und dieselbe Vision oder zumindest eine ähnliche Vision teilen, sollten Sie nicht alles wegwerfen. Stattdessen sollten Sie gemeinsam zum Wohle Ihrer Beziehung kämpfen, um diese Vision wahr werden zu lassen.

Rocky-Beziehungen haben das Stigma, die Art von Beziehung zu sein, die es um jeden Preis zu vermeiden gilt, aber in Wirklichkeit sind es nur Fälle, in denen zwei Menschen Wege finden müssen, ihre Stärken hervorzuheben und sie miteinander in Einklang zu bringen. Es ist nicht unmöglich, und wenn es gut gemacht wird, kann dein aufrichtiger Wunsch, deine Beziehung aufrechtzuerhalten, zu einer sehr starken, lohnenden Beziehung führen.

[Gelesen: 12 klare Zeichen der wahren Liebe in einer Beziehung]

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einer ungesunden Beziehung und einer felsigen, die nur ein paar Verbesserungen braucht. Werfen Sie einen langen Blick darauf, was Ihre Beziehung über Wasser hält, und nutzen Sie die obigen Zeichen, um zu entscheiden, ob Ihre Beziehung eine zweite Chance verdient.

Geben Sie Uns Ihre Meinung