10 Wahrheiten über Feiertage Jetzt bist du ein Elternteil

Artikel Inhalt

Bevor Sie Kinder hatten, waren Bankfeiertage alles über spontane Wochenenden weg, die sich im Pub-Garten verschlimmern und ein herrlich langes Einschlafen genießen. Jetzt ist es eine andere Geschichte.

1. Wenn du eine berufstätige Mutter bist ...

Es ist kein zusätzlicher freier Tag, sondern ein zusätzlicher Tag. Ja, kleine Kinder schlagen jedes Mal die Arbeitsanforderungen. [Corbis]

2. Wenn Sie zuhause bleiben wollen ...

Es ist wie an jedem anderen Tag - außer Sie können keinen Tisch in Ihrem Lieblingscafé bekommen. Auf der positiven Seite, Ihr Partner ist zu Hause, um Windeln wechseln / Flasche Vorbereitung / Mittagessen zu machen. Glückliche Tage. [Corbis]

3. Kinderbetreuung ist lächerlich schwer zu finden

Wenn Sie an einem Feiertag arbeiten, besteht die Chance, dass Ihre normale Kinderbetreuung unterbrochen wird - die örtliche Kindertagesstätte ist geschlossen und Ihre Tagesmutter ist an die Küste geschwungen. So beginnt jetzt die Suche nach einem Ersatz (und der Stress, Ihr tot mit einem neuen Gesicht zu setzen). [Corbis]

4. ... und teuer

Kerrrrching (denke Kindermädchen). Doppelte Zeit = doppelte Kosten.

5. Alles ist geschlossen

Vergessen Sie die Planung, um ein paar Stunden in einem weichen Fitness-Studio zu verbringen oder die Musikgruppe zu besuchen, die Ihr Kind liebt - die meisten Orte sind geschlossen. [Corbis]

6. ... Du verbringst den Tag damit, dein Gehirn für Dinge zu zerbrechen, die es zu tun gibt

Ausflug in den Park? Erledigt. Gemälde? Fertig (dauerte fünf Minuten). Nach dem Lackieren aufräumen? Fertig (dauerte 50 Minuten) Backen? Fertig (schlecht). Spiele? Erledigt. Hmm, was gibt es sonst noch? Darf ich das iPad schon rausgeben? [Corbis]

7. Sie werden früher als gewöhnlich geweckt

Bis zum Mittagessen an einem Feiertag im Bett zu bleiben, ist eine ferne Erinnerung. Mit der Aufregung von Vater zu Hause für den Tag und ihrer beunruhigenden Fähigkeit, in der Lage zu sein, einen Urlaub zu erkennen, werden Ihre Kinder wahrscheinlich früher als üblich aufstehen. Aber wenigstens kannst du dich unter der Bettdecke verstecken und deinen Partner für die Pflichten am Morgen des Vaters schicken. [Corbis]

8. Schlechtes Wetter ist praktisch ein Todesurteil

Für mindestens zwei Wochen vor dem Feiertagswochenende beten Sie für wolkenlosen Himmel und das Versprechen eines Strandausflugs oder lassen Sie Ihre Kinder zumindest mit der Schlauchleitung spielen. Eltern oder nicht, einige Dinge ändern sich nie. Und ja, es wird wahrscheinlich regnen. [Corbis]

9. Und wenn das Wetter gut ist

... und Sie entscheiden sich, zum Strand zu gehen, werden Sie wahrscheinlich erkennen, dass jede andere Familie genau die gleiche Idee hatte, so dass Sie mit dem Horror des Verkehrs konfrontiert werden. Mit einem kleinen und hungrigen Baby im Schlepptau stehen zu bleiben, ist nicht etwas, das du wiederholen möchtest. [Corbis]

10. Eine DVD ist dein bester Freund

Ja, es ist keine perfekte Erziehung, aber sobald Sie all diese anderen Dinge getan haben (siehe 6), wird es Ihnen 90 Minuten glückseliger Sie Zeit geben. [Corbis]

Geben Sie Uns Ihre Meinung